Choose your language

    Holz-Innovation trifft Nachhaltigkeit 

    Ökologisches Bauen mit LIGNO® Brettsperrholz-Elementen

    Klimaschutz, Energieeinsparung, die Schonung fossiler Ressourcen und nicht zuletzt die beständig hohe Wohnqualität: Bauen mit Holz berücksichtigt viele Facetten der Nachhaltigkeit. Gebäudekonstruktionen made of LIGNO® sind wirtschaftlich zu errichten und schonen die Umwelt über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg.

    CardSlider caption
    CO2-Bindung

    Holzbau als Schlüssel für nachhaltigen Klimaschutz 

    Wenn Holz wächst, wird CO2 aus der Luft in Kohlenstoff und Sauerstoff umgesetzt. Durch diese Bindung ist in 1 m³ Holz der Kohlenstoff aus ca. 1 t CO2 fixiert. Den klimaschädlichen Treibhauseffekt kann Holz aber nur dann mildern, wenn das Material dauerhaft dem Kreislauf entzogen wird, sprich: stofflich genutzt wird. Im Wald verrottendes Holz würde CO2 kurzfristig wieder freisetzen – bei der Nutzung im Bauwesen bleibt es hingegen langfristig gebunden.

    Holzherkunft

    Nachhaltige Bewirtschaftung fördert die Gesundheit unserer Wälder

    Lignotrend verwendet für die Herstellung seiner Produkte überwiegend Holz von Weißtannen und Fichten aus FSC- bzw. PEFC-zertifizierten Quellen des Schwarzwalds und angrenzender Gebiete, aus der Schweiz und aus Frankreich. Mit der Reaktivierung eines Starkholz-Sägewerks in Ibach durch Lignotrend wurde für die im Südschwarzwald verbreitete Weißtanne die regionale Wertschöpfungskette vom Forst zum Verarbeiter neu aufgebaut. Waldbesitzer können Tannen-Starkholz direkt an Lignotrend verkaufen und profitieren dabei von fairen Abnahmekonditionen.

    Materialien und Zulieferer 
    Materialeffizienz

    Optimierung der Bauteilquerschnitte 

    Der wertvolle Rohstoff Holz wird bei Lignotrend bewusst eingesetzt. Die Elemente verwenden ein optimales Maß an massivem Holz und sparen gleichzeitig im Querschnitt dort sinnvoll Material ein, wo es zum Beispiel aus technischer Sicht keinen Mehrwert brächte. Ohne an Massivität einzubüßen, wird so aus der gleichen Menge „Baum“ mehr Elementfläche: Zusammen mit der formstabilen kreuzweisen Verklebung zu Brettsperrholz-Rippen- und -Kastenelementen wird dauerhafter Massivholzbau möglich.

    Multifunktion

    So wenig wie möglich, so viel wie nötig

    Ökologisch wie ökonomisch sinnvoll ist die Konfigurierbarkeit der LIGNO Produkte. Denn das Bauteil wird dabei nur mit denjenigen „Talenten“ ausgestattet, welche die Bauaufgabe tatsächlich auch erfordert. Akustisch wirksame Schüttungen und Absorber etwa finden bei Bedarf in Hohlräumen Platz, ebenfalls kann dort die Installationsführung innerhalb des Elements ermöglicht werden.

    Recycling und Wiederverwendung

    Hohe Qualität und Dauerhaftigkeit 

    Die konstruktiven Teile von Gebäuden made of LIGNO® können viele Erneuerungsphasen wie Renovierungen oder Umnutzungen aufnehmen, ohne dabei selbst erneuert werden zu müssen. Und werden die Gebäude nach Ende ihrer Nutzungsphase dennoch abgetragen, ist bei Holz eine Kaskadennutzung möglich, bei der erst am Ende die thermische Verwertung stünde. Bei entsprechender Fügung ist eine systematische Demontage der LIGNO Bauelemente zur Wiederverwendung denkbar

    Graue Energie 

    Holzbau bedeutet: 
    Durchgehend weniger Energieverbrauch

    Wer ganzheitlich ressourcenschonend baut, hat auch den energetischen Aspekt im gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes und seiner Komponenten im Blick – von der Rohstoffgewinnung über die Herstellung, das Bauen selbst und die Nutzung bis hin zum eventuellen Rückbau und dem Recycling. Holz benötigt im Vergleich zu Beton und Stahl nicht nur weniger Ressourcen, sondern vor allem deutlich weniger Energie. Wird regionales Holz verwendet, sinkt der Energiebedarf für den Transport weiter, für die Holztrocknung bei den Zulieferern wird überwiegend regenerative Energie eingesetzt.

    Natürlich gesund leben 

    Holzgebäude made of LIGNO® 

    Mit Bauteilen made of LIGNO® können Gebäude nicht nur natürlich schön gestaltet, sondern auch nachhaltig gesund gebaut werden und damit für langanhaltendes Wohlbefinden sorgen. Sie punkten mit ihrem guten Innenraumklima, das durch den besonderen Aufbau der gesundheitlich unbedenklichen Brettsperrholzbauteile und dem hohen Anteil an Echtholz-Oberflächen erreicht wird. Seit 2006 erfüllen Lignotrend-Produkte die besonders strengen Kriterien für das Qualitätszeichen natureplus® und gehören somit offiziell zu den umweltverträglichsten und gesundheitlich unbedenklichsten Baustoffen in Europa. 

    Mehr zum Thema Raumklima